Frobeen Erlebnisreisen Frobeen Erlebnisreisen
Bitte wählen Sie Ihr Reiseland!
Bitte wählen Sie Ihr Reiseland!ArgentinienArgentinienEcuadorEcuadorPeruPeruBolivienBolivienChileChileKolumbienKolumbien

Kolumbien

Kolumbien

BeschreibungPreise / Leistungen 2017Preise / Leistungen 2018Termine

Kolumbien-Traumreise mit tollen Hotels mit Stil!

Erleben Sie die faszinierende Hauptstadt Bogotá, die unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira, Popayan, die weiß getünchte Kolonialstadt, spektakuläre Landschaften & Kaffeefincas, die einzigartige koloniale Perle, Cartagena und relaxen Sie am traumhaften Karibikstrand! Während einer optionalen Verlängerung können Sie präkolumbianische Ausgrabungsstätten in San Augustin bestaunen und die atemberaubende Landschaft der Tatacoa-Wüste besuchen.

Wir haben für Sie für diese Traumreise wunderbare Hotels mit Stil und Flair ausgesucht, u.a. das Boutique-Hotel The Orchids in Bogotá, siehe unter
http://www.theorchidshotel.com
oder das reizvolle Boutique-Hotel Casa Pestagua in Cartagena, siehe unter
http://www.hotelboutiquecasapestagua.com/

    

» direkt anfragen

print

 

Tag 1

Details

Ankunft in Bogotá

Bienvenido a Colombia! (z.B. Lufthansa-Nonstop-Flug ab Frankfurt möglich, bitte separates Flugangebot anfragen!) Sie werden von uns persönlich am Flughafen in Bogotá in Empfang genommen und in Ihr Hotel The Orchids in der historischen Altstadt „La Candelaria“ in Kolumbiens Hauptstadt gebracht. -/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
EuropaMahlzeit im Flugzeug
BogotáMahlzeit im Flugzeug
BogotáHotel The Orchidsabends Selbstverpflegung

Tag 2

Details

City Tour Bogota

Heute steht eine Stadtrundfahrt durch Kolumbiens Hauptstadt auf dem Programm: Bogotás historische Innenstadt „La Candelaria“ mit ihren beeindruckenden Kirchen, der staatliche Palast und der „Plaza Bolivar“ werden von Ihnen erkundet. Weiterhin besichtigen Sie das weltweit bekannte Goldmuseum „Museo del Oro“ sowie das Museum des bekannten kolumbianischen Künstlers Botero. Außerdem geht es zum Monserrate Berg. Die Seilbahn bringt Sie bis zum Monserrate, wo Sie einen atemberaubenden Blick über die Millionenmetropole Bogotá haben werden. Des Weiteren werden Sie einen typisch, kolumbianischen Markt besuchen, wo Sie beispielsweise die typischen exotischen Früchte oder Fruchtsäfte sowie weitere kolumbianische Spezialitäten probieren können.

Bogotá ist eine inspirierende Stadt, die jeden Tag etwas Neues für Sie bereithält. 2010 wurde die Hauptstadt Kolumbiens als eine Must See Destination durch die renommierte Tageszeitung New York Times gewählt. Entdecken Sie eine Stadt, die eine Vielzahl an Angeboten im Bereich Kunst & Kultur, Erholung, Sport und Wissenschaft bietet.
F/-/-

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
BogotáFrühstück
Bogotámittags Selbstverpflegung
BogotáHotel The Orchidsabends Selbstverpflegung

Tag 3

Details

Verlängerungsmöglichkeit San Augustin & Tatacoa Wüste: Flug Bogota – Neiva

(kann zwischen Bogotá & Popayan eingebaut werden, d.h. statt Flug nach Popayan, Flug nach Neiva und von dort aus weiter über Land nach Popayan oder am Ende der Reise mit Hin- und Rückflug von Neiva)

Heute fliegen Sie von Bogota nach Neiva. Sie werden schon am Flughafen erwartet und in Ihr Hotel GH Hotel Neiva gebracht. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
BogotáHotel The OrchidsFrühstück
NeivaSnack im Flugzeug
NeivaHotel GH Hotel Neivaabends Selbstverpflegung

Tag 4

Details

Verlängerungsmöglichkeit San Augustin & Tatacoa Wüste: Transfer nach San Agustin mit Stopp in der Tatacoa Wüste (Verlängerungsmöglichkeit)

Heute fahren Sie in eine der schönsten Gegenden Kolumbiens – die Tatacoa Wüste. Nachdem Sie diese atemberaubende Landschaft genossen haben werden Sie Ihre Reise nach San Agustín fortsetzen.
F/-/-


 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
NeivaGH Hotel NeivaFrühstück
Tatacoa Wüstebitte nehmen Sie Wasser mit!
San AugustinAkawanka Lodgeabends Selbstverpflegung

Tag 5

Details

Verlängerungsmöglichkeit San Augustin & Tatacoa Wüste: Besuch der archäologischen Sehenswürdigkeiten in San Agustín & Umgebung

Lernen Sie diese faszinierende Gegend kennen und lassen Sie sich von dieser präkolumbianischen Kultur, die in der Stätte von San Agustín zu finden ist, begeistern. Das Kulturerbe der Menschheit befindet sich hier und setzt sich aus einer Sammlung von Statuen, Pfaden und Grabanlagen zusammen. Der Archäologische Park in San Agustín setzt sich aus zwei Teilen zusammen:
Alto de los Ídolos ist der archäologische Teil, der zu der Isnos Region gehört. Er zeichnet sich aus durch künstlich errichtete Grabhügel, die durch aufgeschüttete Wege miteinander verbunden sind. Die Hügel La Chaquira, La Pelota und Purutal sind Teil der Region Huila. Hier sind verschiedene Motive in Stein gehauen. Besonders auffallend sind die Figuren am Rand des Magdalena Flusses. Bemerkenswert ist auch wie die Vorfahren Farbstoffe aus wild wachsenden Pflanzen gewonnen haben und damit ihre Werke bemalt haben. F/-/-

Hinweis: In San Augustin können Sie auch einen Ausritt in der fantastischen Landschaft vornehmen!

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
San AugustinAkawanka LodgeFrühstück
San Augustinmittags Selbstverpflegung
San AugustinAkawanka Lodgeabends Selbstverpflegung

Tag 6

Details

Verlängerungsmöglichkeit San Augustin & Tatacoa Wüste: Besuch des archäologischen Parks in San Agustín

Am Morgen werden Sie den archäologische Park in San Augustin besichtigen. In 1995, wurde er zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Dank den wundervollen Arbeiten, angefertigt von vorherigen Kulturen welche diese Region bewohnt haben, gehört er zu einer der wichtigsten Symbole in diesem Departamento. Die Sammlung von Statuen, Gräber, kopfsteinpflasternen Straßen, Dämmen und Terassen zeigen ein majestätisches Erbe. Danach werden Sie nach Popayan gefahren, wo Sie die folgende Nacht im Hotel Dann Monasterio verbringen werden oder wahlweise zurück nach Neiva, wo Sie Ihren Rückflug nach Bogotá nehmen. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
San AugustinAkawanka LodgeFrühstück

Tag 7

Details

Tagesausflug zur Salzkathedrale in Zipaquira oder Lagune Guatavita / Flug nach Popayan

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Zipaquira, dem ehemaligen Zentrum der Salzgewinnung in der Zeit der Muisca (700 – 1.600 n.Chr.). Die Hauptattraktion ist die Salzkathedrale von Zipaquira. Die Salzkathedrale wurde zu Ehren der Schutzpatronin der Minenarbeiter in einem stillgelegten Teil der – immer noch aktiven – Salzmine erichtet. Nachdem das Salz hier bereits herausgeholt wurde, sind dies nun leerstehende Schächte und Räume. Neben dem Altar, der allein 22 Tonnen wiegt, bestehen viele weitere Teile der Kathedrale aus Salz. Lassen Sie sich beeindrucken von einem der größten religiösen Bauwerke der Welt.

Alternativ können Sie auch den auf 3000m hoch gelegenen Kratersee „Laguna de Guatavia“ besuchen, wo die Legende des „El Dorado“ seinen Ursprung hat. Diese Legende besagt, dass Thronfolger hier gekrönt wurden. Während dieser Zeremonien wurden goldene Opfergaben versenkt. Der Sage zufolge wurden Alligatoren, Kröten, Fische und Affen aus purem Gold aus diesem See gefischt, wobei der legendäre Schatz des „El Dorado“ noch immer unauffindbar bleibt. Auf einem steilen Pfad wandern Sie bis auf 3.000m bis Sie den Kraterrand erreichen und tief unter sich die magisch wirkende Lagune erblicken. Lassen Sie sich von dem lokalen Führer in die Geschichte dieses geschichtsträchtigen Ortes einweihen, während Sie entlang des Kraterrandes wandern. Die Wanderung dauert ca. 1 Stunde. Am späten Nachmittag geht es zurück Richtung Bogotá.

Nach einer dieser beiden Aktivitäten werden Sie zum Flughafen in Bogota gebracht, von wo aus Sie Ihren Flieger nach Popayan nehmen werden. Dort werden Sie schon erwartet und zu Ihrem Hotel Dann Monasterio gebracht. F/-/-

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
BogotáFrühstück
Zipaquiramittags Selbstverpflegung
PopayanHotel Dan Monasterioabends Selbstverpflegung

Tag 8

Details

Popayan Stadtbesichtigung

Entdecken Sie die kulturellen Schönheiten von Popayan, auch die weiße Stadt genannt. Seit der Kolonialzeit ist Popayan das religiöse Zentrum auf dem Weg von Cartagena nach Quito, Ecuador. Es war die Heimat von zahlreichen Dichtern, Präsidenten und Schriftstellern aus Kolumbien. Popayan ist auch bekannt als die Stadt des Glaubens, daher gehört die Karwoche zu den wichtigsten Zeremonien. Erneut Übernachtung in Popayan im Hotel Dan Monasterio. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
PopayanFrühstück
Popayanmittags Selbstverpflegung
PopayanHotel Dan Monasterioabends Selbstverpflegung

Tag 9

Details

Transfer nach Cali mit Stopp Indianermarkt in Silvia / Stadtbesichtigung Cali

Am Morgen werden Sie nach Cali aufbrechen, der Welthauptstadt des Salsas. Auf dem Weg legen Sie einen Stopp auf dem traditionellen Indianermarkt in Silvia (NUR DIENSTAGS) ein. Tauchen Sie ein in die Kultur und lassen Sie sich vom bunten Markttreiben verzaubern. Danach geht es weiter nach Cali. Cali ist in Kolumbien der Inbegriff des Salsa, der Straßen- und Tanzfeste. Es ist dort eine ludische und hedonistische Kultur entstanden, die im Einklang mit dem natürlichen Umfeld und dem Landleben steht. Cali gehört zu den bedeutendsten Wirtschafts- und Industriezentren des Landes und ist die wichtigste Stadt auf wirtschaftlicher, industrieller und landwirtschaftlicher Ebene im Südwesten Kolumbiens. Während Ihrer Stadrundfahrt besuchen Sie die bekannten touristischen Plätze Calis wie beispielsweise den Cristo Rey sowie das Monument von Sebastian de Belalcazar von wo aus Sie eine tolle Aussicht auf die Stadt haben ebenso wie die Kirche von San Antonio. Ausserdem besuchen Sie das Viertel „Barrio Obrero“, welches bekannt für die Salsakultur ist und ein Besuch in einer Salsaschule sollte somit nicht im Programm fehlen. Hier werden Ihnen die Salsa-Tänzer in einer kurzen Show Ihr Talent zeigen (siehe Bild). Diese Nacht werden Sie im Hotel San Antonio Boutique verbringen. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
PopayanFrühstück
Calimittags Selbstverpflegung
CaliHotel San Antonio Boutiqueabends Selbstverpflegung

Tag 10

Details

Transfer nach Armenia / Finca el Delirio

Am Morgen werden Sie in das berühmte Kaffeedreieck aufbrechen. Diese Fahrt dauert etwa 3 Stunden und Sie werden beeindruckt sein von den wunderschönen Landschaften, die an Ihnen „vorbeiziehen“. Ziel ist die Finca el Delirio in der Nähe von Armenia, wo Sie die folgenden Nächte verbringen werden. F/-/-

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
CaliFrühstück
Armeniamittags Selbstverpflegung
ArmeniaFinca el Deliriosabends Selbstverpflegung

Tag 11

Details

Tour Valle del Cocora & Salento

Die Gegend um Salento wird Sie mit tollen Landschaften beeindrucken – angeführt von der atemberaubenden Natur des Cocoratals. Wachspalmen, die zu den höchsten Palmenarten der Welt zählen und eine Höhe von bis zu 70 Metern erreichen, werden Sie in den Bann ziehen.

Genießen Sie eine kleine Wanderung in dieser wundervollen, einzigartigen Umgebung der kolumbianischen Nationalbäume. Außerdem besichtigen Sie die kleine Kolonialstadt Salento, in der Sie deren interessante und antike Architektur entdecken können. F/M/-

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
ArmeniaFrühstück
SalentoMittagessen
ArmeniaFinca el Delirioabends Selbstverpflegung

Tag 12

Details

Kaffeetour „Café San Alberto“/ Transfer zur Hacienda San Jose in Pereira

Heute erfahren Sie alles Wissenswerte über die Welt des Kaffees. Den gesamten Prozess – vom Strauch bis in die Tasse – können Sie bei dieser einmaligen Tour auf einer Kaffeeplantage hautnah miterleben. Ihr Kaffee-Experte vor Ort wird Sie in die Geheimnisse des Kaffeeanbaus einweihen und Ihnen Wissenswertes zum Thema Kaffee vermitteln: vom Strauch und Saatbett bis zu all den Geheimnissen des Pflanzens, Erntens, Waschens und Trocknen des Kaffees. Am Ende wird Ihr Kaffee-Wissen bei einem Examen auf die Probe gestellt und Sie werden mit Sicherheit als „Kaffee-Botschafter“ ausgezeichnet. Tauchen Sie in die Kaffeewelt Kolumbiens ein! Danach werden Sie zur Hacienda San Jose gebracht und werden auf der Strecke die wunderschönen Landschaften des einmaligen Kaffeedreiecks bestaunen können. F/-/-

  

 

 

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
ArmeniaFrühstück
Buena Vistamittags Selbstverpflegung
PereiraHacienda Boutique San Joséabends Selbstverpflegung

Tag 13

Details

Transfer zum Flughafen Pereira / Flug nach Medellin

Heute werden Sie zum Flughafen nach Pereira gebracht von wo aus Sie nach Medellin fliegen werden. Dort werden Sie schon erwartet und in Ihr reizvolles Lifestyle Hotel The Charlee gebracht. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
PereiraFrühstück
Medellinmittags Selbstverpflegung
MedellinHotel The Charleeabends Selbstverpflegung

Tag 14

Details

Tour Guatape & Piedra del Peñol

Heute entdecken Sie die Umgebung von Medellín. Zunächst geht es für Sie nach Guatapé (Fahrzeit ca. 2 Stunden), ein bezauberndes kleines Dorf bestehend aus bunten Häusern mit jeder Art von Dekoration und Verkleidung. Jedes Haus zeigt die künstlerische Fähigkeit der Bewohner. Die Malereien an den Hauswänden drücken die Traditionen dieser Region aus. Jede Verkleidung hat seine eigene Art der Fensterdekoration, die aus Blumen, Tieren oder Figuren bestehen - inspiriert durch die spanische Kolonialzeit.

La Piedra del Peñol ist 80 Kilometer entfernt und Ihr nächstes Ziel für den heutigen Tag (Fahrzeit ca. 20-30 Minuten). Steigen Sie 750 Treppenstufen bis Sie auf dem großen Monolith angekommen sind. Dort haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den See, sowie über die umliegende Gegend. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
MedellinFrühstück
Guatapémittags Selbstverpflegung
MedellinHotel The Charleeabends Selbstverpflegung

Tag 15

Details

Stadtbesichtigung Medellin / Flug nach Cartagena

Medellín ist die Stadt des ewigen Frühlings. Sie ist auch bekannt für ihre atemberaubende Kultur und aufregenden Nachtlebens, aber auch für ihre Handels- und Industrietätigkeit. Es ist die zweitgrößte Stadt in Kolumbien und es wird gesagt, sie beherbergt außerordentlich freundliche Menschen und die schönsten Frauen Kolumbiens. Lassen Sie sich ein auf die Stadt mit den vielen Kontrasten! Medellín die Stadt der Blumenvielfalt und Modeschöpfer. Aufgrund ihrer hoch entwickelten Textilindustrie und dem aufstrebenden Handel in Sachen Kunsthandwerk, ist Medellín ein Ort der Geschäftstätigkeiten anzieht. Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie eine aufstrebende, vielfältige und beeindruckende Stadt, die auch als „Stadt des Fortschritts“ in Kolumbien bekannt ist.

 
Während Ihrer Stadtrundfahrt mit der Metro und Seilbahn (Dauer ca. 5 Stunden) am Nachmittag, wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte Medellíns. Erfahren Sie mehr über wichtige, symbolische Plätze wie El Pueblito Paisa, dem „Edificio Inteligente“, Plaza Mayor und dem Tagungscenter, sowie dem administrativen Center La Alpujarra und der Fußgängerzone Carabobo. Fahren Sie mit der Seilbahn, die als Massentransportsystem genutzt wird und besichtigen Sie den spanischen Büchereipark, welcher eine bekannte architektonische Struktur aufweist. Außerdem besuchen Sie das Antioquia Museum, wo Sie viele Kunstwerke und Skulpturen des renommierten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero bestaunen können.

Danach werden Sie zum Flughafen gebracht und Sie fliegen nach Cartagena. Dort werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr sehr schönes koloniales Boutique-Hotel Casa Pestagua gebracht. F/-/-


 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
MedellinFrühstück
Medellinmittags Selbstverpflegung
CartagenaBoutique-Hotel Casa Pestaguaabends Selbstverpflegung

Tag 16

Details

Citytour Cartagena

Cartagena gehört zu den Haupttouristenattraktionen in Kolumbien, auch genannt die „Perle der Karibik“ und ist die Hauptdestination von Kultur und Geschichte. Cartagena wurde von der UNESCO im Jahre 1984 zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Stadt vereint eine beeindruckende, moderne und koloniale von den Spaniern geschaffene Architektur, welche die Erhaltung der Vergangenheit und die Erinnerungen an die Kämpfe der damaligen Zeit birgt, mit einer Vielfalt an Attraktionen wie Kulturfestivals, wunderschöne Strände, hervorragendes Essen, einem lebhaften Nachtleben und einer bedeutsamen Hotel- und Tourismusinfrastruktur. Bei Ihrer Citytour besichtigen Sie zwei Denkmäler außerhalb der Altstadt, die von großer historischer Bedeutung sind. San Felipe de Barajas ist eine Festung, die zur Sicherung der Stadt errichtet wurde. Das Kloster und die Kirche von La Candelaria, die auf dem Berg La Popa gelegen sind, sind zwei herausragende Beispiele für religiöse und koloniale Architektur. Von dort aus haben Sie eine wunderbare Aussicht über die Stadt. (Dauer ca. 4 Stunden).

Am Nachmittag können Sie selbst die repräsentativen Straßen und Plätze der kolonialen Stadt erkunden. Besichtigen Sie beispielsweise die Kirche und das Kloster von San Pedro Claver, den Inquisitionpalast, das Goldmuseum von Zenú (montags geschlossen), die Kathedrale, die Kirche von Santo Domingo sowie andere repräsentative Orte. Genießen Sie das Schlendern durch romantische Gassen und bewundern Sie beeindruckende kolonialistische Gebäude. Der Inquisitionspalast und der Uhrenturm bergen historische Erinnerungen. Genießen Sie die angenehme, warme Brise und entspannen Sie in einem der schönen Naturparks in Cartagena. F/-/-


 

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
CartagenaFrühstück
Cartagenamittags Selbstverpflegung
CartagenaBoutique-Hotel Casa Pestaguaabends Selbstverpflegung

Tag 17

Details

Karibik-Insel Isla Múcura, Hotel Punta Faro

Heute werden Sie am Morgen zum Hafen Cartagenas gebracht. Ungefähr 2 Stunden geht es für Sie mit dem Speed-Boot zur Insel Múcura, Hotel Punta Faro, wo Sie die kommenden 2 Nächte verbringen werden. F/-/A

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
CartagenaFrühstück
Speedboot (ca. 2 Std)Selbstverpflegung (Wasser wird gereicht)
Isla Mucura Hotel Punta FaroHotel Punta FaroAbendessen

Tag 18

Details

Freier Tag Karibik-Insel Múcura, Hotel Punta Faro

Entspannen Sie am wunderschönen Strand der Insel oder optional, können Sie auch eine Wanderung um die kleine Insel unternehmen, bei Wassersportaktivitäten sich etwas auspowern oder auch die atemberaubende Unterwasserwelt der Karibik beim Schnorcheln oder Tauchen (vor Ort buchbar) entdecken. F/M/A

 

 

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
Isla MucuraFrühstück
Isla MucuraMittagessen
Isla MucuraHotel Punta FaroAbendessen

Tag 19

Details

Rückfahrt nach Cartagena / Nacht in Cartagena

Heute verabschieden Sie sich von der wunderschönen Insel Múcura, welche Sie mit dem türkisblauen Wasser und tollen Strand in seinen Bann gezogen hat. Sie werden wieder mit dem Boot zurück nach Cartagena fahren und dort die kommende Nacht verbringen. F/-/-

  

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
Isla MucuraFrühstück
Speedboot (ca 2 Std.)Selbstverpflegung (Wasser wird gereicht)
CartagenaBoutique-Hotel Casa Pestaguaabends Selbstverpflegung

Tag 20

Details

Transfer zum Flughafen Cartagena / Abreise

Nun heißt es Abschied nehmen von einem Land, welches Sie mit Sicherheit mit seinen vielfältigen, wunderschönen Landschaften und der Herzlichkeit seiner Bewohner verzaubert hat. Sie werden zum Flughafen in Cartagena gebracht und starten in Richtung Heimat, mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck. F/-/-

 

Hotel & Verpflegung


Hotel / HaciendaVerpflegungsplan
CartagenaBoutique-Hotel Casa PestaguaFrühstück
RückflugMahlzeit im Flugzeug

Sprechen Sie mit dem Spezialisten Herrn Frobeen persönlich!

 

+49 (0)7633-93 9 93-60
info@frobeen.de

Partner

 

 

 

Bookmark and Share
Scroll To Top