Dschungellodge am Río Tambopata

3 Tage ab/an Puerto Maldonado

Posada Amazonas ist eine gemütliche, unauffällige 24-Zimmer Lodge. Dank der einfachen Anfahrt, der fantastischen Beobachtungsmöglichkeiten und der einfachen, aber bequemen Unterkünfte, ist Posada Amazonas die perfekte, kurze Einführungs-Tour in den Amazonas Regenwald.
Die Lodge liegt im Gebiet der Infierno-Indianer und wurde in Gemeinschaftsarbeit mit den Einheimischen unter Verwendung traditioneller Materialien und Bautechniken errichtet. Dieses Projekt zeigt nicht nur eine alternative Nutzung des Regenwaldes, sondern unterstützt durch die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung eine nachhaltige Entwicklung in diesem Gebiet. Insgesamt werden 18 Stellen im Rollenspiel von den Infierno-Indianern ausgefüllt. Sie nehmen gleichberechtigt an allen Entscheidungen teil und der Ökotourismus fördert zudem ihr traditionelles Kunsthandwerk.

Tag 1

Puerto Maldonado/Posada Amazonas

Empfang am Flughafen in Puerto Maldonado. Einen Großteil Ihres Gepäcks können Sie hier sicher verstauen, bevor Sie zum Anlegesteg weiterfahren. Mit einem motorisierten Kanu erreichen Sie die Posada Amazonas. Während der Bootsfahrt können Sie verschiedene für die Region typische Vogelarten beobachten.

Nach der Ankunft in der Lodge erhalten Sie eine kurze Einführung über die Lodge und das Ökotourismus-Projekt. Nachmittags brechen Sie zu einem nahe gelegenen, 35 m hohen Aussichtsturm auf, von dem aus Sie einen einmaligen Ausblick über die Gipfel des Regenwaldes und den Fluss genießen können.
Nach dem Abendessen wird ein Video über den Tambopata Nationalpark gezeigt.F/LB/A

 

Tag 2

Posada Amazonas

Bei Sonnenaufgang brechen Sie auf zum „Tres Chimbadas“-See. Auf einer Kanutour entlang des Seeufers halten Sie Ausschau nach Riesenottern, Schildkröten und verschiedenen Wasservögeln. Auf dem Rückweg zur Lodge kommen Sie an den Collpas genannten Salzlecken vorbei, an denen sich bunte Aras und Papageien tummeln. Nach dem Mittagessen in der Posada Amazonas besuchen Sie das Etnobotanik-Zentrum einer einheimischen Gemeinde. Hier erfahren Sie mehr über die lokale Kultur und die langjährige Beziehung der Einheimischen zum Regenwald.
Nach dem Abendessen in der Lodge haben Sie die Gelegenheit an einer Nachtwanderung teilzunehmen, um die nachtaktiven Insekten und Amphibien des Regenwaldes zu beobachten. F/M/A  Hinweis:  ggf. Lunchbox an Stelle von Mittagessen

 

 

Tag 3

Posada Amazonas/Puerto Maldonado

Nach dem Frühstück kehren Sie mit dem Boot zum Flughafen Puerto Maldonadozurück. F/-/-

 

  zum Kontaktformular      zurück zur Übersicht

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

07.05.2012

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

ich möchte mich in Namen der Gruppe bedanken für die gute Organisation unserer Reise nach Peru. Es war sehr angenehme Überraschung für uns alle.

So ein fantastisches Land haben wir nicht gedacht. Sie haben vollkommen recht mit ihrer Aussage über Peru. Peru mit seiner Landschaft und der Inka Kultur ist einfach überwältigend.

Mit freundlichen Grüßen,
Sam Hendro

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok