Katamaran Petrel

Petrel aussen2

 

Petrel Katamaran Ausstattung und Unterbringung Petrel ist die erste der brandneuen Luxus Katamaran- Serie und das modernste Schiff der Galapagos Inseln. Ihre Geschwindigkeit, die luxuriöse Ausstattung und das exzellente Programm machen Petrel zum perfekten Schiff für Ihr Galapagos Kreuzfahrtabenteuer. Petrel wurde nach dem überwältigenden Verkaufserfolg ihres Schwesternschiffes, des Luxus Katamarans Ocean Spray, in Auftrag gegeben. Die Kabinen verfügen über den Luxus eines privaten Balkons und das neue Stabilisationssystem verspricht eine ruhige Seefahrt. Das neue Design der MC Petrel übertrifft die Konkurrenz um Längen. Sie ist der schnellste, längste, sportlichste und stabilste Katamaran der Galapagos Inseln.

  • Private Balkone
  • Das neueste Galapagos Boot
  • Maximal 16 Passagiere
  • Große Suiten sind verfügbar
  • Ausgezeichnete Reiserouten
  • Hochwertige Qualität


An Bord: Sonnendeck, Jacuzzi, Lounge, Kayaks, Schnorchel-Ausrüstung, Neopren-Anzüge

Kategorie: Komfort/Luxus


Typ: Katamaran 

Baujahr: 2015 

Abfahrtstage: Freitag, Mittwoch, Montag 

Kapazität: 16 Passagiere in 9 unterschiedliche Doppel-Kabinen mit Privatbad und Klimaanlage (1 Einzelkabine = Kabine Nr. 7, siehe Deckplan) 

14 Knoten max. Reisegeschindigkeit
Reise-Programme: 15, 13, 11, 10, 8, 6, 5, oder 4-tägige Kreuzfahrten 

Preis ab 4.699 € 


zum Kontaktformular      zurück zur Schiffsauswahl

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

06.02.2012

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken für eine sehr eindrucksvolle und unvergessliche Reise durch Ecuador und Galápagos.

Ganz besonders verdanken wir Ihnen einen perfekt geplanten Ablauf und damit eine sehr entspannte und gut organisierte Reise mit sehr schönen, individuellen Hotels verschiedener Art.

Gestartet sind wir im Norden Ecuadors in Quito, um dann über die Straße der Vulkane über den Cotopaxi, Chimborazo und Tungurahua (inkl. Aschewolke!!) gen Süden zu fahren.

Unser Guide Cristian hat es auch tatsächlich geschafft immer über den Bergen die Sonne aufgehen zu lassen und mit uns auf 5000 m zu wandern!

Auch  die Stadt Cuenca als Weltkulturerbe ist ein Erlebnis. Durch Bananen- und Kakaoplantagen ging es dann zur tropischen Stadt Guayaquil, um von dort nach Galápagos zu fliegen.

Der Geruch der Seelöwen ist zwar immer der Gleiche, aber jede Insel birgt ihre individuelle Schönheit mit Flora und Fauna und dadurch jeweils einzigartig und beeindruckend! 

Perfekt war die Betreuung auf unserem Motorkatamaran Galápagos Journey I. Auch die Schnorchelausflüge werde uns immer in Erinnerung bleiben - wann spielt man schon mit Seelöwenbabys unter Wasser, beobachtet riesige Wasserschildkröten beim Fressen oder schwebt mit Mantas durchs Wasser!?

Galápagos ein weiterer, absoluter Höhepunkt unserer Reise!

Ein ganz großes Dankeschön und viele Grüße - Svenja Hahn"

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok