07.08.2010


"Hallo Herr Frobeen,

nachdem wir nun seit Freitag wieder zurück in Santa Cruz sind, wollten wir uns nun kurz melden. Es hat alles super geklappt und auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank für die unkomplizierte und zügige Organisation unserer Galapagos-Kreuzfahrt.

Die Tour war wirklich sehr, sehr schön, wir haben viel gesehen (über und unter Wasser), sind mit vielen neuen Eindrücken zurückgekommen und  hoffen, dass dies nicht unsere letzte Reise durch die Galapagosinseln war. Das Schiff "Treasure of Galápagos" ist wirklich sehr zu empfehlen. Wir haben uns total wohl gefühlt, die Kabinen sind großräumig, das Schiff sehr gut ausgestattet,  das Essen lecker, die Crew serviceorientiert - für uns war das nach 9-monatiger Reise richtiger Luxus. Vielen Dank nochmal und herzliche Grüß aus Santa Cruz -
Ellen und Thomas Eichhorn-Wenz" Wenn Sie mehr lesen wollen von dieser sehr interessanten Reise des Ehepaars Eichhorn-Wenz, siehe im Internet unter Reisehomepage:
www.eichhorn-wenz.de

Guten Tag Herr Frobeen,
Besten Dank für die Organisation unserer Peru-Reise vom 10. - 23. Oktober 2009.

Es hat uns allen sehr gut gefallen und es hat auch alles bestens  geklappt.

Unser Reiseleiter, Ronald Velazco, war sehr umsichtig und sympathisch.
Mit freundlichen Grüssen
Fam. Philipp & Clem

 

   

 

 

 

 

 

 

03.05.2011 

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns bei Ihnen herzlich für die hervorragend organisierte Reise bedanken. Unsere primäre Ziele waren vor der Reise, die Galapagos Inseln und Machu Picchu.

Diese Ziele haben wir erreicht und unsere Erwartungen wurden noch übertroffen.

Wir möchten uns bei Ihnen herzlich für diese tolle Reise bedanken.
Ihre Christa und Dr. Friedrich Elstermann

"Sehr geehrter Herr Frobeen !
Wir moechten uns bei Ihnen herzlichst bedanken fuer die perfekte Organisation unserer doch sehr individuellen Reise nach Ecuador inkl. Galapagos , Peru und Bolivien.

Da alles zeitlich recht eng von uns geplant war, haette leicht einiges schief gehen koennen.

Ihre Partner haben jedoch alle Leistungen hevorragend erfuellt und alle Probleme, wie z. B. die Stassen- und Schienenblockade nach Cusco durch Streiks, souveraen geloest. Auch unser Fahrer in Ecuador war angenehm.
Das Einzige, was nicht geklappt hat, war der Rück-Transfer von der Sonneninsel nach Copacabana: da bis 8.00h kein Boot zum vereinbarten Termin (7.00 h) erschien,

mussten wir uns auf eigene Faust ein Boot besorgen, um den gebuchten Bus um 9.00 h zu erreichen.

Wir bitten daher um Rueckerstattung der entstandenen Kosten von 40,00 USD = 29,-- €  auf unser Kto XXXXXX XXXX bei der Postbank Muenchen (BLZ 70010080).

Aber auch die Betreuerin in Copocabana verdient Lob fuer ihren grossen Einsatz z.B. dafuer, den bereits abgefahrenen Bus noch zu erreichen.

Nochmals vielen Dank und Lob fuer alles   
Dr. Eduard + Christine S., München"

06.02.2012

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken für eine sehr eindrucksvolle und unvergessliche Reise durch Ecuador und Galápagos.

Ganz besonders verdanken wir Ihnen einen perfekt geplanten Ablauf und damit eine sehr entspannte und gut organisierte Reise mit sehr schönen, individuellen Hotels verschiedener Art.

Gestartet sind wir im Norden Ecuadors in Quito, um dann über die Straße der Vulkane über den Cotopaxi, Chimborazo und Tungurahua (inkl. Aschewolke!!) gen Süden zu fahren.

Unser Guide Cristian hat es auch tatsächlich geschafft immer über den Bergen die Sonne aufgehen zu lassen und mit uns auf 5000 m zu wandern!

Auch  die Stadt Cuenca als Weltkulturerbe ist ein Erlebnis. Durch Bananen- und Kakaoplantagen ging es dann zur tropischen Stadt Guayaquil, um von dort nach Galápagos zu fliegen.

Der Geruch der Seelöwen ist zwar immer der Gleiche, aber jede Insel birgt ihre individuelle Schönheit mit Flora und Fauna und dadurch jeweils einzigartig und beeindruckend! 

Perfekt war die Betreuung auf unserem Motorkatamaran Galápagos Journey I. Auch die Schnorchelausflüge werde uns immer in Erinnerung bleiben - wann spielt man schon mit Seelöwenbabys unter Wasser, beobachtet riesige Wasserschildkröten beim Fressen oder schwebt mit Mantas durchs Wasser!?

Galápagos ein weiterer, absoluter Höhepunkt unserer Reise!

Ein ganz großes Dankeschön und viele Grüße - Svenja Hahn"

September 2009

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

hinter zahlreichen e-mails, Telephonaten, Zahlungsaufforderungen, Zahlungsbestätigungen und ähnlichen Geschäftsverbindlichkeiten gibt es Menschen, lebendige Wesen, die sich durch einen Geschäftsvertrag verantwortlich für den Ablauf von Reisen und das Wohlergehen von Kunden - ebenso lebendige Wesen - fühlen.

Es muss so sein, denn sonst hätte Ihre Organisation nicht so hervorragend funktionieren können.

Gemessen werden Sie aber nicht nur am klaglosen Ineinandergreifen der verschiedenen Logistiketappen, wie Abholungen, Guides, Hotels, Transfers,was halt zu Ihrem Geschäft gehört, sondern auch am Management des Unerwarteten, an der Improvisation, die bei Reisen in diesem Kontinent offenbar zu berücksichtigen sind.

Ein Streik peruanischer Transportbeschäftigter (der nie länger als 48 Stunden zu dauern hat, relata refero) hätte unseren etwas straff gehaltenen Plan fast zum Scheitern gebracht.

Dank Ihrer Organisation, Ihrer assoziierten Firma und der lokalen Touristikfirma gelang es, mit dem Einsatz überschaubarer Mittel in einem Kraftakt (nächtliche Parforce-Taxifahrt nach Cusco) sämtlichen Rückstand aufzuholen und in der Folge nichts zu versäumen.

Überhaupt muss angemerkt werden, dass die von Ihnen vermittelten Guides insgesamt höchstes menschliches und intellektuelles Niveau aufwiesen, sei es in La Paz, am Titicacasee, in Cusco oder auf den Galápagos.  So nebenbei : die kleine aber feine Katamaranlinie war von der Intimität. der Freundlichkeit und dem Service unübertroffen, deren Managerin persönlich um das Wohlbefinden der Gäste besorgt, kurz, alles hat gepasst.

Dafür lieber Herr Frobeen, herzlichen Dank, insbesondere, dass Sie mir einen Lebenstraum erfüllen halfen, mit meiner geliebten Frau und nach einem erfolg- und arbeitsreichen Leben dieses Eck der Welt kennenzulernen.

Erlauben Sie mir, Ihnen weiterhin Erfolg zu wünschen, auch im Namen meiner Frau Dominique,  in freundlichster Erinnerung und mit den Zeichen des Dankes und der Hochachtung Ihr
Univ. Prof. Dr. Peter Pils FA für Innere Medizin, FA für Arbeits- und Betriebsmedizin, em.Primarius und stv.Ärztlicher Direktor der Allgemeinen Unfallversicherung AUVA."

07.05.2012

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

ich möchte mich in Namen der Gruppe bedanken für die gute Organisation unserer Reise nach Peru. Es war sehr angenehme Überraschung für uns alle.

So ein fantastisches Land haben wir nicht gedacht. Sie haben vollkommen recht mit ihrer Aussage über Peru. Peru mit seiner Landschaft und der Inka Kultur ist einfach überwältigend.

Mit freundlichen Grüßen,
Sam Hendro

12.03.2010

"Hallo Herr Frobeen,
wir hatten eine supertolle Reise. Unser Driverguide war sehr freundlich, hilfsbereit und wirklich angenehm. Die 3 Wochen sind wie im Flug vergangen.

Auch unsere Kinder waren vom Guide  begeistert. Im großen und ganzen sind wir bei der Tour Ihren Empfehlungen gefolgt. Dass nötige Wetterglück hatten wir auch ... :-))

Galapagos war sicherlich der Höhepunkt der Reise. Schiff, Besatzung und Guide, Essen waren sehr gut!!! Die Inseln, Landschaften und Tiere waren einfach überwältigend. 
Nochmals besten Dank und viele Grüße
Ralf Lützner"

 

 

 

 

 

 

 

 28.01.2014

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns für die von Ihnen angebotene und vorbereitete Peru-Reise mit Abstecher nach Bolivien herzlich bedanken.

Der Ablauf und die Abstimmung mit den örtlichen Reiseleitern und Fahrern, die Bus-, Bahn- und Bootsfahrten sowie das Abholen am Flughafen, an den Bahnhöfen und der Transfehr zu den Hotels war hervorragend organisiert. Auch hier ein Dankeschön an die Tour-Operaters vor Ort.

Die Guias waren alle sympathisch, freundlich, sprachgewand und zurückhaltend, hatten ein profundes Hintergrundwissen und haben so die Schönheit der Landschaft, die Menschen und deren Lebensweise, die Kultur, die Geschichte und die Architektur des Landes erklären und uns näher bringen können.

Die Unterkünfte in den in den Hotels waren ordentlich und das Personal und der Service waren freundlich, höflich, hilfsbereit und zuvorkommend. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Ein bisschen Unterschied oder Abwechslung in den einzelnen Casa-Andina- Häusern wäre vielleicht angebracht.

Die Fahrt mit dem Andean-Express, der Sonnenunter- und Aufgang auf der Isla del Sol und die Eindrücke auf dem Macchu Pichu bleiben unvergessliche Erlebnisse und haben unsere Erwartungen übertroffen.

Das Land war angenehmer und sicherer als in den Reiseführern beschrieben und das Reisen mit den verschiedenen Verkehrsmitteln dank der Guias einfach und unkompliziert.

Herzlichen Dank, lieber Herr Frobeen, für ihre geleistete Vorarbeit und dass Sie unsere Reisewünsche am anderen Ende der Welt erfüllen konnten.

Anne und Peter Schmitz

Seite 1 von 2

© 2018 Frobeen Erlebnisreisen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok